SpVgg Hallertau 02

h02Die SpVgg Hallertau 02 ist die Rohrer Hobbyfussballmannschaft. Sie wurde 2002 gegründet und bestreitet seitdem, mit wenigen Ausnahmen, auf dem Rohrer Bolzplatz ihre Heimspiele. Ebenso organisiert die SpVgg Hallertau 02 das seit 2005 jährlich stattfindende und über den Landkreis bekannte „Hallertau 02 – Turnier“. Seit dem Bestehen hat die Mannschaft über 120 Turnier- und Freundschaftsspiele bestritten.

 

Ansprechpartner: Thomas Wildmoser

spvgg_h02

 

Geschichte

2014
2014-08-080Am 30. August fand das 10. Hallertau 02 – Turnier statt. Dabei erreichte die Mannschaft den 4. von 5 Plätzen. Am darauffolgenden Tag fand das erste mal das Turnier der Vereine statt. Bei dem die SpVgg Hallertau 02 knapp mit 7 : 4 gegen die Auswahl der Rohrer Vereine gewann.

 

2013
Das diesjährige Hallertau 02 – Turnier fand am 7. September statt, dabei konnte die SpVgg Hallertau 02 nur den 5. von 6 Plätzen belegen.

2012
Am 6. Mai nahm die Mannschaft beim Fussballturnier in Förnbach teil. Dort belegte sie den 3. Platz von 6 Mannschaften belegte.

Am 30. Juni fand das Gauditurnier des SV Ilmmünster statt. Mit nur einem Sieg und einem Unentschieden aus sechs Spielen belegte die SpVgg Hallertau 02 den 12. von 15 Plätzen.

Die Mannschaft feiert beim 8. Hallertau 02 – Turnier ihr 10-jähriges Bestehen. Und konnte den 3. von 4 Plätzen erreichen.

2011
Am 2. Juli 2011 fand unser Vereinsausflug zum Frauen-WM-Spiel Schweden gegen Nordkorea statt.

Am 30. Juli nahm die SpVgg Hallertau 02 am Turnier der JU Pfaffenhofen in Jetzendorf teil. Dabei belegte die Mannschaften trotz nur einer Niederlage und einem Unentschieden aus fünf Spielen den 5. von 10 Plätzen.

Das 7. Hallertau 02 – Turnier fand in diesem Jahr am 13. August statt. Die Mannschaft erreichte dabei den 4. von 5 Plätzen.

2010
Am 26. Juni fand das jährlichstattfindende Hallertau 02 – Turnier statt. Dabei belegte die Mannschaft den 4. und letzten Platz.

2009
Am 28. März fand das Miniturnier der Sauwa Kicker´03 in Vohburg statt. Dabei konnte die Mannschaft einen erfolgreichen 2. Platz belegen.

In diesem Jahr fanden mehrere Freundschaftsspiele u.a. gegen die Mannschaften „Dumme Jungs“ (0:3), SV WF 90 (6:1) und Sauwa Kicker´03 (3:7) statt.

Am 21. Juni belegte die Mannschaft beim 5. Hallertau 02 – Turnier den 3. von 6 Plätzen.

2008
Mit 17 Spielen (7 Siege, 1 Unentschieden, 9 Niederlagen) war das Jahr 2008 war ähnlich erfolgreich wie das Jahr 2007. Neben drei Turnieren fanden auch vier Freundschaftsspiele gegen die Mannschaften Sauwa Kicker´03 (2:15 und 7:0) und Hobbykicker Rohrbach (16:4 und 9:1) statt.

Am 28. Juni nahm die SpVgg Hallertau 02 am 1. Sauwa Kicker Turnier in Vohburg teil.

Beim am 16. August stattfindenden 4. Hallertau 02 – Turnier belegte die Mannschaft den 6. und letzten Platz.

Am 13. September veranstaltete die SpVgg Hallertau 02 ein kleines Turnier, mit vier Mannschaften, um den Freunschaftspokal bei dem wir den 3. Platz belegten.

2007
Das Jahr 2007 war bis jetzt das erfolgreichste Jahr, aber nicht unbedingt im sportlichen Bereich. Denn hier konnten wir von 17 Spielen nur 7 gewinnen. Im Sommer erreichten wir bei unserem 3. Hallertau 02 – Turnier den 4. Platz.

Am 25. Juli 2007 fand der erste Fußballausflug, nach Salzburg zum Freundschaftsspiel zwischen FC RB Salzburg und Arsenal London, statt.

Einen versöhnlichen Saisonabschluss bescherte uns beim letzten Heimspiel am 10.11.2007 ein 16:0-Sieg, der höchsten Sieg der Vereinsgeschichte, gegen die Hobbykicker Rohrbach.

Zu den Erfolgen im Jahr 2007 gehörten neben der Vergrößerung der Mannschaft auf über 20 Spieler, der Sieg im Spiel um den Wanderpokal zwischen dem SV WF 90 und uns, den neuen Trikotssatz auch die Neugestaltung unseres Bolzplatzes.

2006
In diesem Jahr konnten wir feierten wir unsere erste Teilnahme an einem Hallenturnier „1. d.s.d.B.b.s.t. – Hallenturnier“ feiern, bei dem wir aber leider nur den letzten Platz belegten. Am 4. August hatten wir unser 10. Freundschaftsspiel, was auch unser Vorbereitungsspiel für unser 2. Hallertau 02 – Turnier war. In diesem Spiel spielte die Mannschaft gegen die Spielerfrauen und Freundinnen, den „Fantastischen 12“. Am Tag darauf belegten wir bei unserem Turnier leider nur den 5. Platz.

2005
Im Juni 2005 wurden wir zum 1. Bierfilzl Cup der GSC Los Promillos eingeladen, hier belegten wir den 13. Platz. Im Juli feierten wir bei unserem eigenen Turnier „1. Hallertau 02 – Turnier“ auf dem Rohrer Bolzplatz den 2. und 3. Platz von 6 Mannschaften. Somit konnten wir eine erfolgreiche Saison abschließen.

2004
Das Jahr 2004 war für die SpVgg Hallertau 02 ein ruhiges und leider erfolgloses Jahr. Es kam zu vier Spielen von denen leider nur eines im Elfmeter schießen gewonnen werden konnte.

2003
Im März stand der FrühlingsCup in Erding an. Bei diesem Turnier konnten wir leider nur den zweiten Platz von drei erreichen. Nach einer längeren Spielpause, hatten wir im Juli wieder ein Heimspiel, gegen die KJG Rappenbügl, dieses Spiel ging leider auch verloren. Im Sommer konnten wir uns dann den Traum von einen eigenen Trikotsatz erfüllen, mit Unterstützung der Sponsoren Karosseriebau Wagner (KBW), Gartengestaltung Hermann Rottmair, den Metzgereien Robert Mair und Hermann Schöffmann, sowie unseren Ausstatter Sport Mantel. Im November traten wir mit unseren neuen Trikotsatz in Erding an. Bis dahin konnten wir die Partien gegen Erding immer für uns Entscheiden, leider hatten wir dieses mal nicht das Glück und mussten eine Niederlage einstecken.

2002
Nach mehrer Ja4hren, in denen sich immer wieder kleinen Gruppen auf dem Rohrer Fußballplatz zum Trainieren trafen, aber es nie zu einer richtigen Mannschaft bzw. Verein kam. Wurde in diesem Jahr der Verein „SpVgg Hallertau 02“ ins Leben gerufen. Am Anfang des Jahres wurde weiterhin nur trainiert. Am 1. August 2002 war es aber dann soweit, das erste Spiel gegen den SV WF 90 aus Freinhausen fand auf dem Rohrer Bolzplatz statt. Dieses Spiel ging zwar leider mit 7:12 verloren, war aber der Auftakt von vielen Spielen auf dem Rohrer Bolzplatz und Turnierteilnahmen der SpVgg Hallertau 02. Im Herbst nahm die Mannschaft am Turnier „Herbst-Cup“ in Erding teil.